Über uns

Panteras Capital PLC wurde lange vor ihrer Gründung konzipiert. Spezialisten aus den Bereichen Software-Entwicklung (Algorithmen und künstliche Intelligenz), Finanz- und Bankrecht, Investmentbanking und Wirtschaft haben sich 2015 zu einem Kompetenz-Team zusammengefunden und den ersten Arbitrage Algorithmus codiert. Als innovatives und zukunftsorientiertes Fintech konzentriert sich das Panteras Capital-Team darauf, dass Beste und profitabelste Arbitrage-System auf dem Markt zu etablieren.

Der hochprofitable Arbitrage-Handel zeichnet sich auf der einen Seite durch ein überdurchschnittliches Renditeprofil bei einem unterdurchschnittlichem Marktrisiko aus. Auf der anderen Seite ist der Marktzugang mit erheblichem finanziellen Aufwand verbunden, sodass der Profit in der Vergangenheit ausschließlich institutionellen Investoren vorbehalten war.
Ziel der Panteras Capital ist explizit die Demokratisierung des Arbitragehandel. Wir öffnen jedem die Tür zu diesem lukrativen Markt.
Durch die Bildung von Liquiditätspools (über sechs Anlageklassen) werden die Kleinanleger-Kräfte gebündelt, die damit auch die Chancen für sich nutzen können.

Panteras Capital bietet jedem den Zugang zu renditestarken Arbitragehandel. Die eigens entwickelte Handelssoftware, verbunden mit Hochleistungsrechnern, vergleicht in Bruchteilen von Sekunden verschiedene Handelsplätze auf der ganzen Welt und nutzt auftretende Kursdifferenzen zur Erzielung entsprechender Gewinne.    
Es gibt niemals offene Positionen, sodass das daraus resultierende Risiko komplett eliminiert wird.

Die Software von Panteras Capital noch einen Schritt weiter: Sie verfügt über eine künstliche Intelligenz, lernt ständig dazu und passt die Handelsprozesse fortlaufend zur Gewinnoptimierung an.

Die Panteras Capital operiert unter der europäischen Handelslizenz und wird dementsprechend von der europäischen Finanzaufsicht reguliert.

Our Vsion

We believe in the democratization of arbitrage

PNTCAP is committed to creating an environment that will suit every type of investor.

We help beginners without knowledge with automation and simplification of processes

Enjoy with minimal risk and maximum return

Tech

We believe in the democratization of arbitrage

Handelsausführung in Echtzeit


Loggen Sie sich in Ihr Kunden-Dashboard ein, um Arbitrage-Ergebnisse in Echtzeit auf jedem Gerät und überall zu sehen

EU Reguliert


PNTCAP hat 2 Lizenzen innerhalb der Europäischen Union, um die höchsten Sicherheitsmaßnahmen & KYC-Standards zu gewährleisten

Riesige Auswahl an Anlageklassen

Abhängig von Ihrem Kontotyp können Sie in den Bereichen Forex, Rohstoffe, Aktien, Edelmetalle und Kryptomärkte handeln.

Individuelles Benutzererlebnis


Der Einstiegsbetrag bei PNTCAP beträgt lediglich 2500€, damit jede Art von Anleger die Chance hat Arbitrage-Handel zu betreiben

Sicherheitsprotokolle in Bankqualität

Stellen Sie sicher, dass Ihre Vermögenswerte zu jeder Zeit den höchsten Sicherheitsstandards unterliegen.

24/7 Experten-Service und Unterstützung

Unser Kundenservice ist rund um die Uhr für Sie erreichbar, so dass keine Fragen unbeantwortet bleiben.

Team-Mitglieder

Mag. Jur. Felix THURN

CEO

Felix Thurn zeichnet als Mag. Jur. in seiner Funktion als CEO der PNT Capital PLC hauptsächlich für den rechtlichen Bereich verantwortlich.

Sein Diplomstudium der Rechtswissenschaften absolvierte der gebürtige Salzburger an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck und schloss dieses mit dem Mag. jur. erfolgreich (1998) ab. Dem anschließenden Rechtsreferendariat in Österreich und Belgien, mit Stationen am Handelsgericht Wien und zwei belgischen Kanzleien, folgte die Tätigkeit als juristischer Mitarbeiter und Consultant mit den Schwerpunkten Unternehmens- und Vertragsrecht bei der renommierten Wirtschaftskanzlei Gottgeisl & Leismer.

2012 übernahm Mag. jur. Thurn die Funktion des Legal Consultant Europe und Zertifizierungsexperten, bei einem ehemals an der Wiener Börse (ATX) notiertem Unternehmen und war für europäischen Markt und die damit verbundenen rechtlichen Fragen verantwortlich.

Mag. jur. Thurn gehört zu den Männern der ersten Stunde des Netzwerkes der PNT Capital PLC. und zeichnet maßgeblich mitverantwortlich für den Unternehmenserfolg. Seit 2017 ist
widmet er seine volle „Arbeits“-Energie dem Unternehmen und löst juristische Fallstricke.

Sein Herzblut liegt insbesondere in der Erfüllung der von den Finanzbehörden rechtlichen, teilweise sehr komplexen, vorgegebenen Rahmenbedingungen und der Implementierung neuer Geschäftsideen in ein juristisch unbedenkliches Vehikel.

Felix Thurn schützt das Unternehmen und die Investoren vor Schaden und trägt somit erheblich zur Renditeoptimierung bei.

Joachim Hans BUSCH

CEO

Joachim Hans Busch ist der Urvater der PNT Capital PLC. und der Motor des Unternehmens.

Seinem Unternehmergeist, Ideenreichtum und dem unbedingten Willen seine Ziele zu erreichen verdanken zigtausende Anleger den Zugang zu einem Marktsegment, welches
ansonsten nur institutionellen Anlegern vorbehalten war.

Geboren 1965 in Graz bewies Busch seine Zielstrebigkeit bereits während der Schulzeit und beendete sein Matura als Bester seines Jahrgangs.

Die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Zürcher Kantonalbank, Wien war nur ein kurzer Zwischenschritt auf der Karriereleiter.

Joachim Hans Busch wollte mehr. Schon immer von der Komplexität der Märkte fasziniert beschloss, er den kaufmännischen Part mit dem technischen zu verknüpfen.

Entsprechende Studiengänge am MIT und Abschlüssen in Stanford und der Brown University
verschafften Busch die existenziell notwendige Grundlage für seine heutiges know how.

Bereits während des Studiums und diverser Praktika bei renommierten internationalen Bankhäusern und Wirtschaftskanzleien baute Joachim Hans Busch sich ein Netzwerk aus klugen und innovativen Köpfen auf.

Die Entwicklung einer Software für den vollautomatischen Arbitragehandel war ein erfolgreicher Anfang, der Busch aber nicht befriedigen konnte.

„Besessen“ von der Idee den Markt zu revolutionieren und JEDEM zugänglich zu machen, verkaufte Busch die Software und versammelte seine Wunschkanditaten um sich.

Das Ergebnis ist die heutige erfolgreiche und für jedermann zugängliche PNT Capital PLC, deren Kopf Joachim Hans Busch in seiner Funktion als CEO ist.

Phillip Maertens

Lawyer (extern)

Phillip Maertens absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt (1996) sowie sein Doktoratsstudium an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg.

Nach dem I. Staatsexamen folgte 2001 die Assistenz in einer Wirtschafts- und Strafrechtskanzlei in New York, NY. Bis zum Abschluss des II. Staatsexamens (2005) und der Zulassung zum Anwalt (2006) war Maertens in der Goldensteyn & Partner Investbank Corp. vorerst in der M&A-Abteilung an großen Transaktionen beteiligt, dann spezialisierte er sich auf Privatstiftungen/Vermögensstrukturierung und Corporate Litigation, mit Branchenschwerpunkt u.a. Telematik und Big Data.

Als selbständiger Fachanwalt für Wirtschafts- und Kapitalmarktrecht betreut er die PNT CAP PLC zuverlässig in allen Fragen zur Konzeption, Regulierung und dem umfangreichen Vertragswesen.

Phillip Maertens ist erfolgreicher „Business-Angel“ und investiert in die Bereiche Legal Tech, Blockchain-Technologie und Fintech. Zudem ist er zufriedener Nutzer unserer intelligenten Arbitrage-Software.

Mike Fromm

Wirtschaftsprüfer

Der Name Fromm steht für die kompetente Beratung von Finanzdienstleistern und Banken in allen Rechnungslegungsfragen.

Sein Spezialgebiet ist die Lösung von Fragestellungen, die mit modernen Geschäftsmodellen in Zusammenhang mit Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen entstehen.

Mike Fromm hat knapp 20 Jahre Berufserfahrung als Wirtschaftsprüfer. Er ist auf die Rechnungslegung nach HGB, IFRS und US-GAAP spezialisiert und ein ausgewiesener Experte in Fragen des internationalen Steuerrechts.

Als in den USA zertifizierter Certified Public Accountant (CPA), d.h. US-Steuerberater, berät er Unternehmen und vermögende Privatpersonen bei allen Fragen, die das US-Steuerrecht betreffen.

Als international agierendes Unternehmen ist die PNT CAP PLC. auf einen zuverlässigen und kompetente Partner angewiesen, damit der Erfolg nicht durch die Fallstricke des umfangreichen Steuerrechts zu gefährden.

Catherine Jork

Compliance Officer (w)

Nach erfolgreicher Ausbildung zur Bankkauffrau (1997 Société Générale, Reims) absolvierte Frau Jork das Betriebswirtschaftsstudium an der CESEM (Reims, Frankreich). Auf dem Weg zur Compliance

Officer (w) der PNT CAP PLC folgten Stationen als Financial Controller (1999 – 2002 Morgan Stanley Paris), Leiterin Rechnungswesen (2003 – 2005 Société Générale, Paris) und Compliance Officer (w) (2006 – 2010 Société Générale, Paris). Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums Wirtschaftsrecht (2010-2012) LL.M. stellte Catherine Jork die Weichen endgültig auf Karriere.

Von 2012 – 2018 verantwortete sie den Compliance-Bereich der Deutsche Bank Wealth Management Frankreich.

Seit 2019 zeichnet Catherine Jork für den Bereich Compliance bei der PNT CAP PLC verantwortlich.

Phillip Maertens

Lawyer (extern)

Phillip Maertens absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt (1996) sowie sein Doktoratsstudium an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg.

Nach dem I. Staatsexamen folgte 2001 die Assistenz in einer Wirtschafts- und Strafrechtskanzlei in New York, NY. Bis zum Abschluss des II. Staatsexamens (2005) und der Zulassung zum Anwalt (2006) war Maertens in der Goldensteyn & Partner Investbank Corp. vorerst in der M&A-Abteilung an großen Transaktionen beteiligt, dann spezialisierte er sich auf Privatstiftungen/Vermögensstrukturierung und Corporate Litigation, mit Branchenschwerpunkt u.a. Telematik und Big Data.

Als selbständiger Fachanwalt für Wirtschafts- und Kapitalmarktrecht betreut er die PNT CAP PLC zuverlässig in allen Fragen zur Konzeption, Regulierung und dem umfangreichen Vertragswesen.

Phillip Maertens ist erfolgreicher „Business-Angel“ und investiert in die Bereiche Legal Tech, Blockchain-Technologie und Fintech. Zudem ist er zufriedener Nutzer unserer intelligenten Arbitrage-Software.

Mike Fromm

Wirtschaftsprüfer

Der Name Fromm steht für die kompetente Beratung von Finanzdienstleistern und Banken in allen Rechnungslegungsfragen.

Sein Spezialgebiet ist die Lösung von Fragestellungen, die mit modernen Geschäftsmodellen in Zusammenhang mit Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen entstehen.

Mike Fromm hat knapp 20 Jahre Berufserfahrung als Wirtschaftsprüfer. Er ist auf die Rechnungslegung nach HGB, IFRS und US-GAAP spezialisiert und ein ausgewiesener Experte in Fragen des internationalen Steuerrechts.

Als in den USA zertifizierter Certified Public Accountant (CPA), d.h. US-Steuerberater, berät er Unternehmen und vermögende Privatpersonen bei allen Fragen, die das US-Steuerrecht betreffen.

Als international agierendes Unternehmen ist die PNT CAP PLC. auf einen zuverlässigen und kompetente Partner angewiesen, damit der Erfolg nicht durch die Fallstricke des umfangreichen Steuerrechts zu gefährden.

Catherine Jork

Compliance Officer (w)

Nach erfolgreicher Ausbildung zur Bankkauffrau (1997 Société Générale, Reims) absolvierte Frau Jork das Betriebswirtschaftsstudium an der CESEM (Reims, Frankreich). Auf dem Weg zur Compliance

Officer (w) der PNT CAP PLC folgten Stationen als Financial Controller (1999 – 2002 Morgan Stanley Paris), Leiterin Rechnungswesen (2003 – 2005 Société Générale, Paris) und Compliance Officer (w) (2006 – 2010 Société Générale, Paris). Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums Wirtschaftsrecht (2010-2012) LL.M. stellte Catherine Jork die Weichen endgültig auf Karriere.

Von 2012 – 2018 verantwortete sie den Compliance-Bereich der Deutsche Bank Wealth Management Frankreich.

Seit 2019 zeichnet Catherine Jork für den Bereich Compliance bei der PNT CAP PLC verantwortlich.

Gordon Berk

Head of OTC-Trading

Der Tausch von Kryptowährungen erfordert vor allem bei großen Handelsvolumina einen standardisierten Prozess und einen klugen Kopf in der Leitung.

Mit Gordon Berk hat die PNT CAP PLC. einen „alten Hasen“ an Bord geholt.

Während seines Studiums in New York (2006 bis 2010) und seiner Nebentätigkeit als Finanzberater beschäftigte sich Berk bereits intensiv mit digitalen Währungen und dem Asset Management für Investoren in diesem Bereich.

Fasziniert von den Möglichkeiten, reelle Zahlungsmittel digital außerhalb von Banken lagern bzw. bewegen zu können, erkannte er schnell die Fülle an alternativen Investitionsoptionen.

Gordon Berk verfügt nicht nur über das nötige know-how, sondern auch über langjährige Geschäftsbeziehungen mit Projektentwicklern und Investoren.

Sein Blick für die Details und die Erfassung komplexer Zusammenhänge ermöglicht es der PNT CAP, Lösungen für Käufer und Verkäufer zu entwickeln, die sich vor traditionellen gebührenintensiven und unsicheren Handelsteilnehmern scheuen.

Weiterhin leitet Gordon Berk eine erfolgreiche Immobilienentwicklungs-, und veräußerungsgesellschaft mit Sitz in Chicago – auch hier nutzt er mit der Tokenisierung ein digitales Tool zur Finanzierung.

Marcus Herbst

Head of Communications

Viel reden und nichts sagen ist nicht unser Ziel. Wir möchten, dass Sie uns verstehen.

Mit Marcus Herbst haben wir unseren eigenen Übersetzer im Haus. Er transportiert fachliche Inhalte und wichtige News wie kein anderer. Aus Fachchinesisch werden verständliche Worte, damit sie optimal profitieren können.

Beste Voraussetzungen: Master of Arts in Kommunikation und Management und Master in politischer Kommunikation und Medien. 

Seine Referenzen können sich sehen lassen: Kommunikationsberater für diverse Berliner Startups, Leiter im Bereich internationale Marketingkommunikation bei einem Dax-Unternehmen und zu guter Letzt Abteilungsleiter für Professional Relations und Public Affairs bei einem Euro-Stoxx-Riesen.

Marcus Herbsts Hauptkompetenz liegt in den Bereichen Politische Analysen, Public Relations, Public Affairs und Marketing.

Frank Winter

Head of Trading

Frank Winter „The Brain“ ist unsere Schnittstelle zwischen dem operativen Trading-Geschäft/Arbitrage-Handel und den Spezialisten aus dem IT-Bereich.

Als Experte im Bereich Trading, Handelssysteme und Handelsstrategien verfügt er über das maximale Wissen über die einzelnen Märkte sowie Handels- und Gewinnmaximierungsstrategien.

Aufgrund seiner jahrelangen Berufserfahrung im Aufbau und in der Verwaltung von Analyse-Tools und Marktdatenbanken profitiert die PNT CAP zudem von seinem umfassenden technischen Wissensschatz.

Nur, wer die Märkte versteht und dieses Wissen auch Dritten gegenüber verständlich kommunizieren kann, ist in der Lage, das perfekte Arbitrage-Handelssystem zu programmieren.

Michael Glomb

Head of Research

Panteras Capital will weiter wachsen und neue Märkte erschließen. Dabei spielt das Market Research eine entscheidende Rolle.

Mit Michael Glomb als Leiter unseres Market Research Teams haben wir diese Position perfekt besetzt.

Grundlage für sein fundiertes Wissen bildet der Bachelor of Science der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth.

Erste Erfahrungen sammelte Glomb in der Produkt-, Prozessentwicklung und im Bereich des Rechnungswesens und des Zahlungsverkehrs bei einer bayrischen Regionalbank.

Er verbindet sein Know-how aus der klassischen Bankwirtschaft mit den aktuellen Tools zur Marktanalyse. Sowohl die fundamentale als auch die technische Analyse aller Assetklassen über die Gesamtheit der Märkte gehören zu seinem Spezialgebiet.

Andrea Ammermann

Executive Assistant

ist als Executive Assistant bei Panteras Capital tätig. Sie unterstützt unser Team und insbesondere die Geschäftsführung im Büroalltag.

Frau Ammermann organisiert den Empfang, begrüßt Kunden und beantwortet gerne Ihre Fragen am Telefon. Andrea Ammermann ist quasi der „erste Eindruck“, den Sie von unserem Unternehmen gewinnen, und für den gibt es ja bekanntermaßen keine zweite Chance

Phillip Maertens

Lawyer (extern)

Phillip Maertens absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt (1996) sowie sein Doktoratsstudium an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg. Nach dem I. Staatsexamen folgte 2001 die Assistenz in einer Wirtschafts- und Strafrechtskanzlei in New York, NY. Bis zum Abschluss des II. Staatsexamens (2005) und der Zulassung zum Anwalt (2006) war Maertens in der Goldensteyn & Partner Investbank Corp. vorerst in der M&A-Abteilung an großen Transaktionen beteiligt, dann spezialisierte er sich auf Privatstiftungen/Vermögensstrukturierung und Corporate Litigation, mit Branchenschwerpunkt u.a. Telematik und Big Data. Als selbständiger Fachanwalt für Wirtschafts- und Kapitalmarktrecht betreut er die Panteras Capital PLC zuverlässig in allen Fragen zur Konzeption, Regulierung und dem umfangreichen Vertragswesen. Phillip Maertens ist erfolgreicher „Business-Angel“ und investiert in die Bereiche Legal Tech, Blockchain-Technologie und Fintech. Zudem ist er zufriedener Nutzer unserer intelligenten Arbitrage-Software.

Mike Fromm

Wirtschaftsprüfer

Der Name Fromm steht für die kompetente Beratung von Finanzdienstleistern und Banken in allen Rechnungslegungsfragen. Sein Spezialgebiet ist die Lösung von Fragestellungen, die mit modernen Geschäftsmodellen in Zusammenhang mit Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen entstehen. Mike Fromm hat knapp 20 Jahre Berufserfahrung als Wirtschaftsprüfer. Er ist auf die Rechnungslegung nach HGB, IFRS und US-GAAP spezialisiert und ein ausgewiesener Experte in Fragen des internationalen Steuerrechts. Als in den USA zertifizierter Certified Public Accountant (CPA), d.h. US-Steuerberater, berät er Unternehmen und vermögende Privatpersonen bei allen Fragen, die das US-Steuerrecht betreffen. Als international agierendes Unternehmen ist die Panteras Capital PLC. auf einen zuverlässigen und kompetente Partner angewiesen, damit der Erfolg nicht durch die Fallstricke des umfangreichen Steuerrechts zu gefährden.

Catherine Jork

Compliance Officer (w)

Nach erfolgreicher Ausbildung zur Bankkauffrau (1997 Société Générale, Reims) absolvierte Frau Jork das Betriebswirtschaftsstudium an der CESEM (Reims, Frankreich). Auf dem Weg zur Compliance Officer (w) der Panteras Capital PLC folgten Stationen als Financial Controller (1999 – 2002 Morgan Stanley Paris), Leiterin Rechnungswesen (2003 – 2005 Société Générale, Paris) und Compliance Officer (w) (2006 – 2010 Société Générale, Paris). Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums Wirtschaftsrecht (2010-2012) LL.M. stellte Catherine Jork die Weichen endgültig auf Karriere. Von 2012 – 2018 verantwortete sie den Compliance-Bereich der Deutsche Bank Wealth Management Frankreich. Seit 2019 zeichnet Catherine Jork für den Bereich Compliance bei der Panteras Capital PLC verantwortlich.

Gordon Berk

Head of OTC-Trading

Der Tausch von Kryptowährungen erfordert vor allem bei großen Handelsvolumina einen standardisierten Prozess und einen klugen Kopf in der Leitung. Mit Gordon Berk hat die Panteras Capital PLC. einen „alten Hasen“ an Bord geholt. Während seines Studiums in New York (2006 bis 2010) und seiner Nebentätigkeit als Finanzberater beschäftigte sich Berk bereits intensiv mit digitalen Währungen und dem Asset Management für Investoren in diesem Bereich. Fasziniert von den Möglichkeiten, reelle Zahlungsmittel digital außerhalb von Banken lagern bzw. bewegen zu können, erkannte er schnell die Fülle an alternativen Investitionsoptionen. Gordon Berk verfügt nicht nur über das nötige know-how, sondern auch über langjährige Geschäftsbeziehungen mit Projektentwicklern und Investoren. Sein Blick für die Details und die Erfassung komplexer Zusammenhänge ermöglicht es der Panteras Capital, Lösungen für Käufer und Verkäufer zu entwickeln, die sich vor traditionellen gebührenintensiven und unsicheren Handelsteilnehmern scheuen. Weiterhin leitet Gordon Berk eine erfolgreiche Immobilienentwicklungs-, und veräußerungsgesellschaft mit Sitz in Chicago – auch hier nutzt er mit der Tokenisierung ein digitales Tool zur Finanzierung.

Marcus Herbst

Head of Communications

Viel reden und nichts sagen ist nicht unser Ziel. Wir möchten, dass Sie uns verstehen. Mit Marcus Herbst haben wir unseren eigenen Übersetzer im Haus. Er transportiert fachliche Inhalte und wichtige News wie kein anderer. Aus Fachchinesisch werden verständliche Worte, damit sie optimal profitieren können. Beste Voraussetzungen: Master of Arts in Kommunikation und Management und Master in politischer Kommunikation und Medien. Seine Referenzen können sich sehen lassen: Kommunikationsberater für diverse Berliner Startups, Leiter im Bereich internationale Marketingkommunikation bei einem Dax-Unternehmen und zu guter Letzt Abteilungsleiter für Professional Relations und Public Affairs bei einem Euro-Stoxx-Riesen. Marcus Herbsts Hauptkompetenz liegt in den Bereichen Politische Analysen, Public Relations, Public Affairs und Marketing.

Frank Winter

Head of Trading

Frank Winter „The Brain“ ist unsere Schnittstelle zwischen dem operativen Trading-Geschäft/Arbitrage-Handel und den Spezialisten aus dem IT-Bereich. Als Experte im Bereich Trading, Handelssysteme und Handelsstrategien verfügt er über das maximale Wissen über die einzelnen Märkte sowie Handels- und Gewinnmaximierungsstrategien. Aufgrund seiner jahrelangen Berufserfahrung im Aufbau und in der Verwaltung von Analyse-Tools und Marktdatenbanken profitiert die Panteras Capital zudem von seinem umfassenden technischen Wissensschatz. Nur, wer die Märkte versteht und dieses Wissen auch Dritten gegenüber verständlich kommunizieren kann, ist in der Lage, das perfekte Arbitrage-Handelssystem zu programmieren.

Michael Glomb

Head of Research

Panteras Capital will weiter wachsen und neue Märkte erschließen. Dabei spielt das Market Research eine entscheidende Rolle. Mit Michael Glomb als Leiter unseres Market Research Teams haben wir diese Position perfekt besetzt. Grundlage für sein fundiertes Wissen bildet der Bachelor of Science der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. Erste Erfahrungen sammelte Glomb in der Produkt-, Prozessentwicklung und im Bereich des Rechnungswesens und des Zahlungsverkehrs bei einer bayrischen Regionalbank. Er verbindet sein Know-how aus der klassischen Bankwirtschaft mit den aktuellen Tools zur Marktanalyse. Sowohl die fundamentale als auch die technische Analyse aller Assetklassen über die Gesamtheit der Märkte gehören zu seinem Spezialgebiet.

Andrea Ammermann

Executive Assistant

ist als Executive Assistant bei Panteras Capital tätig. Sie unterstützt unser Team und insbesondere die Geschäftsführung im Büroalltag. Frau Ammermann organisiert den Empfang, begrüßt Kunden und beantwortet gerne Ihre Fragen am Telefon. Andrea Ammermann ist quasi der „erste Eindruck“, den Sie von unserem Unternehmen gewinnen, und für den gibt es ja bekanntermaßen keine zweite Chance

Frequently Asked Questions

Wir glauben an die Demokratisierung der Arbitrage.

Im Grunde ist Arbitrage, wenn ein Wertpapier oder eine Währung, ein Rohstoff oder eine Kryptowährung auf einem Markt gekauft und dann auf einem anderen Markt zu einem höheren Preis verkauft wird. Die vorübergehende Preisdifferenz ist der Gewinn. Arbitrage gilt als ein Gewinngeschäft mit geringem Risiko für den Anleger. Panteras Capital verwendet ein automatisiertes System zur Verbindung mit verschiedenen Börsen, um verschiedene Arten von Vermögenswerten zu kaufen und zu verkaufen. Das System durchsucht die jeweiligen Börsenangebote zunächst nach dem niedrigsten und dann nach dem höchsten Verkaufspreis eines Vermögenswertes, um von der jeweiligen Preisdifferenz zu profitieren.

Das Arbitrage-System verwendet eine fortschrittliche, zum Patent angemeldete Technologie, um die besten Preise für den Handel mit Krypto-Währungen zwischen den Börsen zu ermitteln. Panteras Capital verfügt über Echtzeit-Verbindungen zu den Börsen. Das System ist in der Lage, automatisch ein riesiges Volumen von Geschäften gleichzeitig auszuführen. Dazu wertet es die aktuellen Spreads aus, kauft an einer Börse zum niedrigsten verfügbaren Preis und verkauft dann an einer anderen mit dem höchstmöglichen Gewinn weiter.

Um sich bei Panteras Capital zu registrieren, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Registrieren“ oben auf der Homepage.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die Aktivierungs-E-Mail erhalten haben, die nach Abschluss der Registrierung verschickt wird. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf den darin enthaltenen Aktivierungslink. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie Ihr Passwort korrekt eingegeben haben. Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Sobald Sie das Prämienverfahren abgeschlossen haben, wird der Inhalt überprüft. Nach der Überprüfung der Prämie werden die entsprechenden Token direkt Ihrem Konto gutgeschrieben.

Der Mindestbetrag für die erste Einzahlung bei Panteras Capital beträgt 2500 EUR. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, diesen Betrag nach eigenem Ermessen zu ändern.

Jeder einzelne Kunde kann nur ein Privatkonto besitzen, aber zusätzliche Firmenkonten sind erlaubt. Für weitere Informationen zur Eröffnung eines Kontos für Ihr Unternehmen wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Panteras Capital ist 24 Stunden am Tag, an jedem Tag der Woche aktiv.

Wie bei allen größeren Börsen werden alle Berechnungen intern von unserem System durchgeführt, so dass Ihre Transaktion nur angezeigt wird, wenn Sie Ihre Wertmarken zurückziehen.

Sie können Ihre zukünftigen Erträge aus Panteras Capital mit dem fortschrittlichen, funktionsreichen und intelligenten Investitionsrechner von Panteras Capital berechnen. Er ist über die Homepage oder das Dashboard der Website zugänglich. Um abzuschätzen, wie viel Sie verdienen werden, geben Sie einfach den Betrag, den Sie investiert haben, und einen Zeitrahmen ein. Für weitere Informationen gehen Sie bitte zu unserem intelligenten Investitionsrechner.

Mit Panteras Capital ist die Einzahlung von Geldern schnell und einfach. Auf der Hauptseite des Dashboards finden Sie eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter Krypto-Währungen, Banküberweisungen und Kreditkarten. Wählen Sie einfach Ihre bevorzugte Zahlungsmethode aus und tätigen Sie eine Einzahlung

Das Abheben von Guthaben ist ein schneller, einfacher und unkomplizierter Vorgang. Gehen Sie einfach zu Ihrem Konto und reichen Sie einen Abhebungsantrag ein. Dieser sollte innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden. Bitte denken Sie daran, dass Sie, um Ihre CAP Tokens abzuheben, das Formular „Know Your Customer“/KYC ausfüllen und sicherstellen müssen, dass alle Kontodaten korrekt und gültig sind.

Um die Sicherheit Ihres Panteras Capital-Kontos zu gewährleisten, wählen Sie bitte ein starkes Passwort mit einer Zeichenkombination aus Buchstaben und Zahlen. Panteras Capital ermöglicht Ihnen auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung per E-Mail und Telefon oder per E-Mail und einen Einmal-Code-Generator

Bei Panteras Capital bestand weder Bedarf an einem ICO noch an einem IEO, da das Unternehmen 22 Millionen Dollar an privaten Investitionen sichern konnte. Dieser Betrag wurde nun vollständig in die Entwicklung und den Betrieb der Plattform zurückgeführt. Panteras Capital hat bereits einen internationalen Kundenstamm und ist in Ländern auf der ganzen Welt – mit Ausnahme der Vereinigten Staaten – tätig.

Der Überprüfungsprozess wurde eingerichtet, um die Integrität Ihres Kontos zu schützen, Ihre Gelder zu sichern und Betrug zu verhindern. Wenn die Dokumente korrekt ausgefüllt und versandt wurden, dauert das Verfahren drei Arbeitstage. Bitte beachten Sie, dass Panteras Capital ein beschleunigtes Verifizierungsverfahren für VIP-Kunden und besonders große Investitionen eingerichtet hat.

Bei Panteras Capital gibt es zwei Einzahlungsmöglichkeiten: Krypto-Währungen wie Bitcoin, Etherium, Ripple Litecoin usw. Banküberweisung

Ja, Webseite und Dashboard sind vollständig kompatibel mit Android- und iOS-Mobilgeräten. Darüber hinaus arbeiten wir derzeit an der Entwicklung einer mobilen Panteras Caplital-App, die in naher Zukunft verfügbar sein wird.

Der Grund dafür, dass der Prozentsatz des Gewinns bei Konten mit höherem Rang höher ist, liegt darin, dass sie mehr zur Rentabilität des Systems beitragen. Je höher die Investition, desto größer der Beitrag zum Liquiditätspool – und eine hohe Liquidität ist entscheidend für die Rentabilität der Trades. Dementsprechend können diejenigen, die mehr investiert und einen höheren Kontostand erreicht haben, von größeren Gewinnanteilen, besseren Angeboten und höheren Einnahmemöglichkeiten profitieren.